Berner Heerweg 135-139 / Buchnerweg 20, 22159 Hamburg

Neubau einer Seniorenwohnanlage mit 70 Wohneinheiten









zurück zur Übersicht

Anschrift:
Berner Heerweg 135-139 / Buchnerweg 20
22159 Hamburg

Fertigstellung: 2013

Bauherr:
Wohnungsgenossenschaft von 1904 eG
Landwehr 34
22087 Hamburg

Entwurfs- und Ausführungsplanung:
Architekt Enno Klünder
Ringstraße 174
22145 Hamburg

Bauleitung:
Augustin & Sawallich
Planungsgesellschaft mbH
Mehringweg 24
21073 Hamburg



In Hamburg-Farmsen wurde eine zentral gelegene Seniorenwohnanlage errichtet. Die aus zwei Gebäuden bestehende Anlage befindet sich in unmittelbarer Nähe eines Einkaufszentrums und der U-Bahn-Station Farmsen.

Beide Gebäude sind durch einen geschlossenen Verbindungsgang miteinander verbunden. Eine von beiden Häusern zu erreichende Tiefgarage mit genügend Stellplätzen steht zur Verfügung.

Die Seniorenwohnanlage wurde so konzipiert, dass eigenständiges Wohnen möglich ist. Insgesamt verfügt die Anlage über 70 Wohnungen. Jede Wohneinheit hat einen Kellerraum und einen Balkone bzw. eine Terrassen, die ohne Schwelle vom Wohnzimmer aus zugänglich sind.

Theater- oder Kinoaufführungen lassen sich im großen Gemeinschaftsraum der Anlage genießen. Eine Cafeteria sowie zwei Gästewohnungen stehen ebenfalls zur Verfügung. Beide Häuser sind mit einem Aufzug ausgestattet. Alle Wohnungen lassen sich dadurch bequem erreichen.

Die aufgelockerte Fassadengestaltung in klassischer Verblendbauweise passt sich harmonisch dem Ortsbild an. Hohe Dämmstärken ermöglichen eine Energie-Effizienz in Passivhaus-Qualität.

Fotogalerie

  © 2014 - Karl Petersen Bauausführungen GmbH